Gonder/Leitz, KetoKüche kennenlernen

Die KetoKüche ist zurzeit gern gesehener Gast vieler Medien, denn heutzutage wird die seit rund 100 Jahren bekannte und erprobte, fettreiche und extrem kohlenhydratarme Ernährungsform intensiv von Krebs-, Alzheimer- und Übergewichtsexperten erforscht. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen wissen möchten, was ketogene Ernährung eigentlich ist, wie sie funktioniert und vor allem - was es dabei zu essen gibt und ob es überhaupt schmeckt. Das handliche Büchlein "KetoKüche kennenlernen" bietet in knapper Form die nötigen Infos, erklärt, wer ketogen essen darf und wer nicht, beantwortet die häufigsten Fragen, nennt die typischen Anfängerfehler und erläutert, wem eine ketogene Ernährung helfen kann und wie man sie schnell erlernt.

Und die Autorinnen kennen sich aus. Ulrike Gonder ist Diplom-Oecotrophologin und arbeitet seit 20 Jahren als freie Wissenschaftsjournalistin, Buchautorin, Referentin und Dozentin, hält Vorträge und Seminare für Ärzte, Heilpraktiker, Patienten, Ernährungsberaterin, Flugbegleiter, Apotheker und Prophylaxehelfer der Zahnheilkunde. Im Mittelpunkt vieler ihrer Artikel, Vorträge und Seminare steht das Thema Fett und Gesundheit, das auch in der KetoKüche eine besondere Rolle spielt.

(c) Magazin Frankfurt, 2020