Henshaw, Erbarmungslos

Chinas neue Geheimwaffe droht den 3. Weltkrieg zu provozieren ... Nachdem ihr erster Einsatz in einer Katastrophe endet, wird die junge Agentin Kyra Stryker zu Schreibtischarbeit verdonnert. Schlimmer noch: Sie soll mit dem arroganten Analytiker Jonathan Burke zusammenarbeiten, der sich mit seinen Chefs angelegt hat. Als kurz darauf bei einer Razzia in Taiwan chinesische Spione erschossen werden, plant die chinesische Regierung die Invasion des Inselstaates.

Kyra und Burke erhalten nun die Chance, sich zu rehabilitieren, indem sie einen in die Invasionspläne eingeweihten chinesischen Überläufer aus seinem Heimatland herausholen. Doch ihre Aufgabe entpuppt sich schon bald als Himmelfahrtskommando …Der Autor Mark Henshaw arbeitet hauptberuflich als Analytiker bei der CIA und wurde 2007 für seine Arbeit mit dem Galileo Award ausgezeichnet. Das Buch ist sein erster Thriller.

(c) Magazin Frankfurt, 2020