Mehl, Meine Ayurveda-Familienküche

Denken Sie bei Ayurveda an komplizierte Doshas, exotische Lebensmittel und lange Kocharien? Dann ist das Buch von Ayurveda-Starkoch Volker Mehl für Sie verkehrt, denn der kocht völlig undogmatisch, heimisch-regional und ganz nach dem Motto "Alles ist Ayurveda - und Ayurveda ist Glück". Denn seine Mission lautet, dass Essen glücklich machen soll. Nicht nur den, der es kocht, sondern die ganze Familie. Glauben Sie nicht, dass das möglich ist? Dann probieren Sie es doch einfach aus - und schnell werden Sie feststellen, dass warmer Brei zum Frühstück und quirliges Familienleben gut zusammenpassen.

Auch Nudeln mit Tomatensauce können ayurvedisch sein und die Essvorlieben und das Verhalten der lieben Kleinen wird voll berücksichtigt. So geht Ayurveda à la Mehl: 90 Rezepte vom Apfel-Milchreis-Puffer bis zum Spezial-Burger. Unkompliziert zubereitet, garantiert familientauglich - und mit Glücksgarantie. Dabei ist Volker Mehl die Ayurveda-Küche nicht gleich in den Schoss gefallen. Nach einem Umweg über die katholische Theologie und das Versicherungswesen fand er erst 2006 zur Ayurveda-Gesundheitsberatung. Für ihn seine persönliche und berufliche Bestimmung. Heute betreibt er in Wuppertal ein Koch-Atelier, in dem er Kochkurse gibt und einen vegetarisch/veganen Deli.

(c) Magazin Frankfurt, 2020