Rico, Oskar und die Tieferschatten

Der wenig begabte Rico (Anton Petzold) lebt mit seiner alleinerziehenden Mutter (Karoline Herfurth) in Berlin. Der Zehnjährige ist mit dem hochbegabten, zwei Jahre jüngeren Oskar (Juri Winkler) befreundet und die beiden lieben es, in ihrer Freizeit auf Verbrecherjagd zu gehen. Besonders abgesehen haben sie es dabei auf den berüchtigten Entführer "Mister 2000". Doch eines Tages erscheint Oskar nicht am verabredeten Treffpunkt. Also fragt Rico sich, ob Mister 2000 herausgefunden hat, dass die Jungs ihn suchen. Wenn ja, dann könnte Oskar in ernsthafter Gefahr sein! Rico muss allen Mut zusammenkratzen und alle Kräfte mobilisieren, um Mister 2000 zu finden, vor allem aber seinen verschollenen Freund. Der Film basiert auf der "RICO"-Bücherreihe von Andreas Steinhöfel.

(c) Magazin Frankfurt, 2020