Zulu

Zusammen mit seiner Mutter ist Ali "Zulu" Neumann (Forest Whitaker) als Kind nur knapp den Inkatha-Milizen entkommen. Die beiden waren die einzigen Überlebenden der Familie. Noch heute wirken die Tumulte und die als Kind erlebten Schrecken nach. Inzwischen ist ist Ali Chef der Kapstädter Mordkommission. Einer seiner Mitarbeiter ist Brian Epkeen (Orlando Bloom), ein junger, weißer, nur schwer zu handelnder Polizist, dessen Familie einst bei der Etablierung der Apartheid eine Rolle spielte. Heute bekämpfen beide gemeinsam die ausufernde Kriminalität und Gewalt in den Townships, die durch Arbeitslosigkeit und Gang-Herrschaft immer weiter verstärkt wird. Noch schwieriger wird ihr Job, als zwei junge Frauen tot aufgefunden werden. Sie hatten eine neue Designerdroge in ihrem Blut, die das Pulverfass der Gewalt schon bald explodieren lassen könnte…Der Film basiert auf Caryl Féreys gleichnamigem Roman.

(c) Magazin Frankfurt, 2020