Wein-Archiv

Petra - Strada del Vino Costa degli Etruschi An der Strada del vino Costa degli Etruschi und den anderen toskanischen Weinregionen entlang der Küste tut sich was. Erst im vergangenen Jahr hat der Selfmademan Vittorio Moretti, der in Brescia e...

Revival der Liebfrauenmilch? Ich erinnere mich noch an meine Kindheit - lange vor dem Glykol-Skandal des Jahres 1985, der Österreich und Deutschland erschütterte und den Weingeschmack schlagartig von lieblich auf trocken verän...

Rückkehr des Gemischten Satzes "Ein Achterl vom Gemischten Satz, bitte! Die klassische Bestellung, fast schon in Vergessenheit geraten, war in diesem Sommer wieder hundertfach in den Wiener Spitzenrestaurants, Szenelokalen und ...

Schöne Grüne Veltliner aus dem Weinviertel "Niederösterreichs bestes Familienunternehmen 2016" so urteilte das einflussreiche österreichische Wirtschaftsblatt, kann sich glücklich schätzen mit seinen Weinen. Dabei reden sie hier nicht von e...

Schwarze Pferde aus Kalifornien Gute Nachrichten für Freunde voller kalifornischer Weine. Wenn sich das Jahr 2014 langsam dem Ende neigt, kommen aus dem Hause Gallo zwei ziemlich typische kalifornische Weine auf den deutschen Mar...

Sektaufschäumen mit der Bubble Brush Die Bubble Brush wurde von Patrice Monmousseau für sein Unternehmen Bouvet Ladubay kreiert. Das innovative Tool erlaubt es, den Boden des Glases anzukratzen, damit das Glas zuverlässig die feine Ko...

Spannende Weine aus der Maremma Wir sind gerade erst zurück aus der Maremma, um uns das schicke Weingut Ammiraglia der Marchesi Frescobaldi anzuschauen und den trendigen Rosé Alie zu verkosten. Doch auch sonst bietet die Maremma ...

Spritzige Seccos von Mionetto Der italienische Prosecco-Hersteller Mionetto aus Valdobiadene im Treviso kann auf eine über 125-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Das Winzerhandwerk hat in dieser Region des Veneto Traditio...

Teneriffa Der Wein steigt in das Gehirn, macht es sinnig, schnell und erfinderisch, voll von feurigen und schönen Bildern." Bereits Shakespeare war Anfang des 16. Jahrhunderts dem Wein Teneriffas verfallen u...

Thomas Jefferson und der Wein Thomas Jefferson, 1801 als dritter Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten vereidigt, hinterließ nicht nur als Staatsoberhaupt seine Spuren. Bevor er in die Fußstapfen des unvergessenen George Washington und dessen Nachfolger J. Adams trat, widmete sich Jefferson mit großem Engagement der Planung und dem Bau seines Anwesens Monticello am Fuße der Blue Ridge Mountains im Bundesstaat Virginia und dem Weinanbau in der Neuen Welt. Schienen doch Virginias liebliche Landschaften und die klimatischen Gegebenheiten geradezu ein Garant für das Gedeihen der Reben.

«   1 2 3 4 5 6 7   »

(c) Magazin Frankfurt, 2023