Belletristik

kindle unlimited

Neue Beiträge

neue Bücher nach Erscheiungsdatum

Shafak, Unerhörte Stimmen In Istanbul wird eine Prostituierte ermordet. Als sie noch lebte, war Leila trotz einiger Rückschläge stets eine beschwingte Person, die ihren Freunden auch in schweren Zeiten immer zur Seite stand...

Woolf, Brief an einen jungen Dichter "Schreibe nicht nur über dich selbst, sondern erschaffe Charaktere und hole ihre Stimmen hervor! Vermeide Selbstmitleid! Lies die großen Dichter vergangener Zeiten! Verwandle menschliches Leben in ...

Sinha, Erschlagt die Armen! Was sind das für Romane, die in letzter Zeit das Schicksal der Migranten thematisieren, die sich in den letzten Jahren in Millionenzahl auf den Weg ins reiche Europa gemacht haben? Bei Timur Vermes...

Beck, Mehr als Tausend Worte Die in der Oberpfalz aufgewachsene Lilli Beck machte erst eine Lehre als Großhandelskauffrau, bevor sie 1968 nach München ging, bei einem Rechtsanwalt tippte und dann von einer Modelagentin in der ...

Wright, Sohn dieses Landes Richard Wright, der 1908 auf einer Plantage bei Natchez im Mississippi der Südstaaten geboren wurde, verließ mit neunzehn Jahren seine Heimat und zog nach Chicago, wo er sich sein Geld zum Leben als Straßenfeger, Tellerwäscher und Postangestellter verdiente. Zunächst waren es vor allem Essays, Kurzgeschichten und Gedichte, die er neben der Arbeit verfasste, doch schon 1940 wurde er mit seinem Roman "Native Son" berühmt, der 1941 als Bühnenversion am Broadway unter der Regie von Orson Welles aufgeführt wurde und später mehrmals verfilmt wurde, 1951 mit Wright in der Hauptrolle.

Haran, Der schönste Sommer unseres Lebens Feel good-Literatur. Auch hinter der größten Regenwolke ist der Himmel noch hoffnungsblau Angela, Claire, Sylvia und Monica könnten unterschiedlicher nicht sein. Und doch haben sie einiges geme...

Gunnis, Das Haus der Verlassenen Im englischen Sussex des Jahres 1956 ist die knapp 20jährige Ivy ledig und von ihrem Freund ungewollt schwanger. Der hat nicht die geringste Lust sie zu heiraten und bricht den Kontakt zu ihr volls...

Cabot, Aber bitte mit Schokolade! Ohne Job, ohne Freund, ohne Plan dafür mit ganz viel Spaß und Schokolade! Dichtung und Wahrheit liegen bei Männern bekanntlich oft nah beieinander. Und es ist nicht immer eine gute Idee, auf dies...

1 2 3 4 5 6 7 8 9   »

neue Bücher nach Autorenname

(c) Magazin Frankfurt, 2019