Storr/Karpe, Gesunde Darmflora

Storr/Karpe, Gesunde Darmflora

(c) Trias

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe für unsere Gesundheit. Doch wie halten wir ihn in Schuss? Der in Starnberg tätige Professor Dr. Martin Storr, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, der and er Ludwig-Maximilians-Universität München lehrt ist durch seine langjährige Erfahrung in der Ambulanz besonders sensibilisiert für die Nöte der Patienten und weiß: Auch wenn es zunächst harmlos klingt - viele Darmbeschwerden schränken die Lebensqualität der Betroffenen massiv ein und müssen daher ernst genommen werden. Zusammen mit der Ernährungsberaterin und Heilpraktikerin Sabine Karpe, die selbst jahrelang an den Folgen einer Dysbalance im Darm litt und sich deshalb auf dieses wichtige Organ spezialisierte und mit ihrem effektiven Coaching THE BELLY FOODSⓇ vermittelt, wie man den eigenen Darm wieder zurück in eine gesunde Balance bringen kann, hat sie Tipps für das richtige Darmfutter entwickelt.

Dass es in einem gesunden Darm sehr lebendig zugeht, wissen wir. Doch wenn Darmbakterien oder Pilze aus dem Gleichgewicht geraten, leidet der ganze Mensch: Verdauungsbeschwerden, Hautprobleme, Infektanfälligkeit bis hin zum Brain Fog - unendlich viele Beschwerden haben hier ihre Ursache. Heute wissen wir: auch ein Reizdarm kann so entstehen - das eröffnet neue Ansätze für viele Patienten, denen man bislang nicht helfen konnte. Im Buch lernt man wie man für eine gesunde Balance für den Darm sorgt und selbst Darmdetektiv wird. So lernt man wie Candida, Sibo und der »löchrige Darm« zusammenhängen und man herausfindet, was quält und was hilft. Das Ziel ist die 7-Tage-Darmkur mach Karpes erfolgreicher THE BELLY FOODS®- Methode. Damit werde krankhafte Keime ausgehungert und der Darm auf Neustart gestellt. Denn darmpflegend Essen bedeutet Ballaststoffe, Superfoods, Probiotika, Fermentation und Co. - leckere Powerfood-Rezepte, die Sie stärken. NB

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2019