Hanssen, Salzlos geniessen mit Kräutern & Gewürzen

Rechtlicher Hinweis - Buch

Das Buch wurde uns vom Verlag kostenfrei als PDF, eBook oder Printausgabe zur redaktionellen Besprechung zur Verfügung gestellt. Durch Verlinkung zu Amazon.de oder anderen Online-Händlern erhalten wir beim Kauf eine Provision, die unsere für den Leser kostenfreie redaktionelle Arbeit ermöglicht. Ein bezahlter Werbeauftrag des Verlags liegt nicht vor.

Hanssen, Salzlos genießen mit Kräutern & Gewürzen

(c) LV Verlag

Wer glaubt, dass Salz zum Kochen unbedingt notwendig ist, den belehrt Michel Hanssen eines Besseren. Schon seit einigen Jahren präsentiert der niederländische Meisterkoch in seinen Büchern raffinierte Rezepte mit Gewürz- und Kräutermischungen ganz ohne Salz. Er eröffnet mit seinen Geschmackskompositionen eine völlig neue Welt der Aromen und entwickelt für die verschiedensten Gerichte eine Art Baukasten aus Gewürzen und Kräutern, der individuell ergänzt werden kann. Dabei gibt er praktische Tipps zur richtigen Aufbewahrung und Lagerung und bietet anschauliche Anleitungen, sowie nützliches Hintergrundwissen.

In seinem neuen Buch zeigt er wie man salzlos glücklich wird und gesund mit Kräutern und Gewürzen leckere Gerichte zubereitet. Denn würzen und abschmecken ist sowohl im Sternerestaurant wie in der heimischen Küche wichtig für den guten Geschmack. Mediziner raten schon seit langer Zeit davor ab, in der Küche zu viel Salz zu verwenden, denn es kann Bluthochdruck, Nierenschäden und Herzinfarkt verursachen. Wer deshalb bewusster essen möchte, findet in diesem Kochbuch viele aromatische Alternativen zu Salz. Denn Rezepte ohne zugesetztes Salz bedeuten nicht Essen ohne Genuss!

Hanssen bietet ein wahres Feuerwerk der Aromen, gibt Tipps, wie man Gewürzmischungen wie Fischgewürz, Garam Masala oder Currypulver selbst herstellen kann, liefert von A wie Anis bis Z wie Zimt eine praktische Liste geeigneter Kräuter und Gewürze, von denen wohl auch etliche Hobbyköche noch nicht alle kennen oder ausprobiert haben. Dazu gibt er wertvolle Tipps zu Einkauf, Lagerung und Trocknung, denn nur wenn man einen ausreichenden persönlichen Gewürz-Vorrat angelegt hat, kann man getrost ans Kochwerk gehen.

Das Schönen an der Lektüre. Jeder kann dabei lernen, wie er kreativ würzt. Bei der Lektüre geht es vielfach um Geschmack und so entdecken wir, welche Gewürze den Geschmack ähnlich wie Salz intensivieren: Kardamom akzentuiert zum Beispiel süße Aromen, Ingwer unterstreicht die frischen Noten. Eine Prise Liebstöckel, ein Hauch Knoblauch oder etwas Vanille ersetzen Speisesalz und verwandeln ein alltägliches Gericht in etwas, von dem Ihre Freunde schwärmen werden. Dem Meisterkoch Michel Hanssen geht es beim Kochen um Genuss und um das Spiel mit Aromen. Er macht dies aus eigener Betroffenheit, denn nach einem Herzinfarkt soll er kein Salz mehr verwenden und entwickelte daraus eine völlig neue Art zu kochen: reine Natur, berstend vor Aromen. Seine salzarmen Rezepte sind für jeden Kochfan geeignet: egal ob er ebenfalls an eine salzarme Diät gebunden ist oder sich einfach bewusster und gesünder ernähren will. Mit dem Kochbuch kann der ein oder andere Leser sicherlich auf den Geschmack kommen und dem Salz abschören.

Michael Hanssen, Salzlos genießen mit Kräutern und Gewürzen, Landwirtschaftsverlag Münster, Hardcover, 196 Seiten, ISBN 9783784356310, 22 Euro

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2019