Mug Soups: Schnelles Suppenglück aus der Tasse

Mug Soups

(c) Thorbecke

Geht das? Frische und gesunde Suppen aus der Mikrowelle? Nicht jeder wird dem Buchtipp, den wir hier geben, folgen wollen, denn die Zubereitung in der Mikrowelle hat auch ihre Nachteile, weil sie das Essen ungleichmäßig erhitzen. Experten sprechen dann von sogenannten Cold Spots in den Speisen, die kühler sind als andere Stellen, die bereits ausreichend erhitzt wurden. Doch auch hier gibt es eine Hilfe, denn wenn man die Mikrowelle nach der Hälfte der Zeit öffnet und das Essen einmal kräftig umrührt, ist das Problem meist behoben. Andere haben Zweifel an der Auswirkung der Mikrowellen auf ihre Gesundheit, die Wassermoleküle in Schwingung versetzen und so Hitze im Essens erzeugen. Je weniger Wasser, desto länger muss das Essen in der Mikrowelle bleiben, um heiß zu werden.

Aber ansonsten klappt es rein technisch sehr gut: die Suppen sind in nur wenigen Minuten schnell und einfach zubereitet! Ob für die Mittagspause im Büro, als Snack für zwischendurch oder als wärmende Wohlfühlsuppe im Winter – Mug Soups sind die optimalen Sattmacher. Probieren Sie doch mal die herrlich grüne Erbsensuppe mit Minze und Feta, die wärmende Kohlsuppe mit Chorizo oder die würzige Kichererbsen-Suppe. Mit einer Handvoll frischer Zutaten lassen sich die schnellen Suppen direkt in der Tasse zubereiten – und schon kurze Zeit später steht sie vor Ihnen: eine dampfende, frische Wohlfühlsuppe!

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2019