Rich, Äpfel - Rezepte aus dem Obstgarten

Rechtlicher Hinweis - Buch

Das Buch wurde uns vom Verlag kostenfrei als PDF, eBook oder Printausgabe zur redaktionellen Besprechung zur Verfügung gestellt. Durch Verlinkung zu Amazon.de oder anderen Online-Händlern erhalten wir beim Kauf eine Provision, die unsere für den Leser kostenfreie redaktionelle Arbeit ermöglicht. Ein bezahlter Werbeauftrag des Verlags liegt nicht vor.

Im Garten unter ausladenden Apfelbäumen genüsslich tafeln. Auf die Bäume klettern und die prallen, rotbackigen Früchte direkt vom Baum pflücken …
Solche Erinnerungen beschwört dieses Buch mit wunderschönen Stimmungsbildern aus Hof und Garten herauf. Äpfel schmecken immer, sind äusserst wandlungsfähig
und bei allen beliebt. Und sie bieten unendlich viele Möglichkeiten der Verwendung. Dieses Buch macht die bescheidene Obstsorte zur Hauptdarstellerin und zeigt, was jenseits der Klassiker Apfelkuchen, Kompott und gedörrte Apfelschnitze in ihr steckt. 100 Rezepte entfalten die ganze Bandbreite der süssen und pikanten Gerichte, nicht nur Kuchen, Torten und Desserts, sondern auch interessante neue Kreationen wie originelle Salate, würzige Pasten, interessante Kombinationen mit Fleisch und Fisch und süffige, erfrischende Getränke.

Ein Loblied auf den beliebten Alleskönner in modernen, zeitgemässen Rezepten.

Der aus Somerset stammende James Rich wuchs in einer Familie auf, die seit Generationen Äpfel anbaut und daraus Cider herstellt. Selbst ist James ein leidenschaftlicher Koch, hat im farmeigenen Restaurant gearbeitet und ist heute als Foodautor und Berater tätig.

James Rich, Äpfel - Rezepte aus dem Obstgarten, at Verlag, Hardcover, ISBN 978-3039020263, 224 Seiten, 25 Euro

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2019