Heinichen, Borderless

Rechtlicher Hinweis - Buch

Das Buch wurde uns vom Verlag kostenfrei als PDF, eBook oder Printausgabe zur redaktionellen Besprechung zur Verfügung gestellt. Durch Verlinkung zu Amazon.de oder anderen Online-Händlern erhalten wir beim Kauf eine Provision, die unsere für den Leser kostenfreie redaktionelle Arbeit ermöglicht. Ein bezahlter Werbeauftrag des Verlags liegt nicht vor.

Heinichen, Boderless

(c) Piper

#Wer bisher Veit Heinichens Fälle um seinen Triester Commissario Proteo Laurenti geliebt hat, kann sich jetzt auf Xenia Zannier freuen, die als neue Kommissarin in einem Fall ermittelt, der alle Grenzen sprengt. Brillant recherchiert und hochspannend erzählt Heinichen wie gewohnt von den Verstrickungen des internationalen Verbrechens mit der Politik. Seine neue Kommissarin ist dabei unbeherrscht, unberechenbar und undiszipliniert. Xenia Zannier hat den Ruf einer Einzelgängerin und will sich an den Mördern ihres Bruders rächen. Ihr Hass gilt dabei der skrupellosen Senatorin Romana Castelli de Poltieri, deren korruptes Netzwerk sich von Grado bis nach Rom, München, Berlin, Salzburg und Rijeka erstreckt.

Gegen alle Widerstände setzt sie ihre Versetzung von Rom nach Grado durch, in den Nordosten des Landes. Bald setzt ein Frachter syrische Flüchtlinge vor dem Adria-Bad ab, und ein befreundeter Investigativ-Journalist wird brutal ermordet. Die Spur führt Xenia vom BND zu Waffenschiebereien über Kroatien in den Nahen Osten. Bei der Senatorin laufen alle Fäden zusammen, und Xenia ahnt, dass diese alles tun wird, um ihre Macht zu erhalten. Ein Roman von brennender Aktualität.

Veit Heinichen, Boderless, Piper, Broschur, ISBN 978-3492061476, 16,99 Euro

bei Amazon.de bestellen

(c) Magazin Frankfurt, 2019