Politik

Neue Beiträge

neue Bücher nach Erscheiungsdatum

Guérot, Wie hältst Du's mit Europa? Ulrike Guérot beleuchtet in ihrem Buch die Entwicklung der EU in den dreißig Jahren zwischen 1989 und 2019. Wie oder wieso hat sich Europa, auch unter deutschem Einfluss, immer mehr von seinem Ziel...

Neubauer, Vom Ende der Klimakrise Ist sie die deutsche Greta Thunberg? So sehen es zumindest einige Kollegen. Die 23-jährige Luisa Neubauer aus Hamburg ist eine der Hauptorganisatorinnen von Fridays for Future und setzt sich bei ve...

Wolff, Unter Beschuss Als der 66-jährige Michael Wolff im Januar vergangenen Jahres mit "Fire and Fury" seinen ersten Bestseller über die ersten Monate der Präsidentschaft Donald Trumps auf den Markt brachte, bescherte ...

Gebhardt, Wir Kinder der Gewalt Die Historikerin Miriam Gebhardt lehrt neben ihrer journalistischen Tätigkeit als außerplanmäßige Professorin Geschichte an der Universität Konstanz und arbeitet unter anderem für die Süddeutsche Z...

Vogelsang/Król, Was wollen die denn hier? Der 33-jährige Lucas Vogelsang zählt zu den erfolgreichsten Reportern seiner Generation und arbeitete für den Tagesspiegel, Zeit, Welt, Welt am Sonntag und Playboy. 2010 erhielt er den Henri-Nannen...

Blom, Was auf dem Spiel steht Der 48-jährige Hamburger Philipp Blom hat in Wien und Oxford Philosophie, Geschichte und Judaistik studiert und lebt heute mit seiner Frau, der neuseeländischen Schriftstellerin Veronica Buckley al...

Kershaw, Achterbahn - Europa 1950 bis heute In seinem Buch "Höllensturz" hatte Ian Kershaw Europa vom Ausbruch des Ersten Weltkriegs bis zur Gründung der neuen deutschen Staaten unter die Lupe genommen. Darin erzählte er meisterhaft die dram...

Manneke, Guter Hirte - Braune Wölfe Der 65-jährige Theologe Wilfried Manneke war einige Jahre Auslandspfarrer in Südafrika, bevor er 1986 als Gemeindepfarrer in das kleine Heidestädtchen Unterlüß zog, wo er sich neben seinem Gemeinde...

1 2 3 4 5   »

neue Bücher nach Autorenname

(c) Magazin Frankfurt, 2019