Herrmann, Weil's einfach gesünder ist

Herrmann, Weils einfach gesünder ist

Dorling Kindersley

Pünktlich zum Weihnachtsfest präsentiert Alexander Herrmann sein neues Kochbuch mit gesunden Genussrezepten und zeigt darin, wie lecker gesunde Ernährung sein kann. Angeregt dazu hat ihn bei seinen Genuss-Weisheiten seiner Oma Herta, die kurz vor Beginn der Pandemie im hohen Alter von 104 Jahren gestorben ist. Die "Grande Dame" des Posthotels in Wirsberg hatte mitverfolgen können, wie die einstmalige königliche Posthalterei sich über eine Bierwirtschaft zu einem renommierten Spitzenhotel verwandelte, in dem ihr sternegekrönter Enkel Alexander den Kochlöffel schwingt. Oma Herta begann den Tag immer mit einem Gläschen Sauerkrautsaft und hat schon früh zu den heute als "Superfoods" aufgemotzten Zutaten wie Fenchel, Kümmel oder Leinöl gegriffen. Die Botschafterin fränkischer Gastfreundschaft konnte ihre Weisheit auch an den fränkischen Fernsehkoch weitergeben, der das Wissen um gesunde Lebensmittel mit seiner Erfahrung aus der Sterneküche kombinierte und daraus über 70 alltagstaugliche Genuss-Rezepte für eine gesunde Lebensweise kreierte. Ob Frühstück, Hauptmahlzeiten oder kleine schnelle Gerichte – Alexander Herrmanns neue Rezeptsammlung bietet gesunde Ernährung ganz ohne Verzicht! Darüber hinaus liefert sein neues Kochbuch nützliche Informationen zu Nährstoffen und Wirkungsweisen im Körper.

Dabei geht es ihm nicht primär um die Essensaufnahme, denn er fragt sich, womit wir unseren Körper täglich im Allgemeinen versorgen und wie wir unsere Ernährung weiter verbessern können. Dabei verrät er die wichtigsten Grundlagen in einer FAQ der gesunden Ernährung. Anhand seiner zehn Lieblings-Superfoods zeigt er, welches Gemüse, Getreide oder welche Öle und Gewürze in der Küche nicht fehlen sollten.

Die alltagstauglichen Rezepte bieten eine Rundumversorgung für den ganzen Tag, wobei Herrmann ein erklärter Fan und Follower des 16:8-Intervallfastens ist und seinen Tag essensmäßig meist erst um 14 Uhr startet und um 22 Uhr beendet. Beginnt man ihn als erste Mahlzeit zum Beispiel mit einem Birnenporridge und Hanfsamen, kann man sich später einen leckeren Imbiss mit gefüllten Aprikosen mit Ziegenkäse gönnen und am Abend ein saftiges Rinderhüftsteak mit Knoblauch genießen.

Die über 70 Genuss-Rezepte, die jeder zu Hause nachkochen kann, lassen dem Leser schon bei der Lektüre das Wasser im Munde zusammenlaufen, dabei sorgen die nährstoffreichen Gerichte für ausreichend Energie für den ganzen Tag - mit heimischen Superfoods. Die Rezepte sind fast durch die Bank weg einfach, ausgewogen und alltagstauglich, denn der Zwei-Sterne-Koch Alexander Herrmann ist bekannt für seine hervorragende regionale und bodenständige Küche. Sehr hilfreich ist auch das eingestreute FAQ zur gesunden Ernährung mit seinen Top Ten der besten Gewürze, Kräuter, Gemüse und Infos zu Nährstoffen.

Alexander Herrmann, Weil's einfach gesünder ist: Über 70 geniale Genuss-Rezepte von Frühstück bis Abendessen, Dorling Kindersley Verlag, Hardcover, 224 Seiten, ISBN 978-3831044122, 24,95 Euro

Rechtlicher Hinweis Buch

Das Buch wurde uns vom Verlag kostenfrei als PDF, eBook oder Printausgabe zur redaktionellen Besprechung zur Verfügung gestellt. Durch Verlinkung zu Amazon.de oder anderen Online-Händlern erhalten wir beim Kauf eine Provision, die unsere für den Leser kostenfreie redaktionelle Arbeit ermöglicht. Ein bezahlter Werbeauftrag des Verlags liegt nicht vor.

(c) Magazin Frankfurt, 2021