American Night

American Night

Leonine

Ein Neo-Noir Thriller mit Golden Globe-Gewinner Jonathan Rhys Meyers und Emile Hirsch. Das Gemälde „Pink Marilyn“ lässt die Wege des skrupellosen Mafia-Bosses Michael Rubino (Emile Hirsch) und des Kunsthändlers John Kaplan (Jonathan Rhys Meyers) aufeinandertreffen und zu einem Kampf um Macht, Geld, Kunst und Liebe in der korrupten New Yorker Kunstwelt entfachen. Denn beide wollen das Kunstwerk besitzen, koste es, was es wolle. Michael und John verbindet die tiefe Leidenschaft zur Kunst, von der sie geprägt sind und die sie als Lebenseinstellung tragen. Doch wer wird die „Pink Marilyn“ am Ende bekommen und zu welchem Preis?

John Kaplan hat sich gerade seinen größten Wunsch erfüllt: Er hat seine eigene Kunstgalerie in New York eröffnet. Doch als es kurz darauf in dieser zu einer Explosion kommt und ihn auch noch seine Freundin Sarah verlässt, verliert John auf einen Schlag alles was ihm wichtig ist. Er findet neue Zuversicht, als ihm sein Stiefbruder Vincent seinen zufälligen Fund präsentiert: die Pink Marilyn – ein Meisterwerk von Andy Warhol, das lange Zeit verschollen war. Dieses Gemälde könnte alle Probleme auf einen Schlag lösen. Jedoch ist den beiden Brüdern zu diesem Zeitpunkt noch nicht bewusst, wen sie sich dadurch zum Feind machen. Denn der gefürchtete Gangsterboss Michael Rubino will das Kunstwerk und dafür sind ihm alle Mittel Recht.

Er lässt Sarah kurzerhand entführen und fordert für ihre Freilassung das Gemälde. Für John beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, damit er sowohl Sarah aus den Fängen der Gangster, als auch die Pink Marilyn für die Kunstwelt retten kann.

Der Film feierte seine Weltpremiere beim Venedig Film Festival 2021 und kommt nun endlich auch ins Heimkino. Die Handlung und Atmosphäre des Films werden mit der ausdrucksstarken und packenden Musik des Oscar-nominierten Komponisten Marco Beltrami (A Quiet Place 1+2) noch deutlicher zum Tragen gebracht. In den Hauptrollen brillieren Jonathan Rhys Meyers (Die Tudors) und Emile Hirsch (Into the Wild) als passionierte, aber gnadenlose Kunstliebhaber. Auch die weiteren Rollen sind mit einem glänzenden Cast besetzt, darunter Paz Vega (Rambo: Last Blood), Jeremy Piven (Mr. Selfridge) und Michael Madsen (The Hateful Eight).

American Night, Leonine, DVD/Blu-ray, 123 Minuten, B09GJRV2TT, ab 11,49 Euro

Rechtlicher Hinweis DVD

Die CD wurde uns vom Produzenten als Pressemuster, Stream oder in fertiger Form für die redaktionelle Besprechung zur Verfügung gestellt. Durch Verlinkung zu Amazon.de oder anderen Online-Händlern erhalten wir beim Kauf eine Provision, die unsere für den Leser kostenfreie redaktionelle Arbeit ermöglicht. Ein bezahlter Werbeauftrag des Produzenten liegt nicht vor.

(c) Magazin Frankfurt, 2021