Frische Mahlzeiten - auch unterwegs

OXO Prep & Go

(c) OXO

Nicht immmer essen wir alles auf oder wollen für die stressige Woche am Wochenende etwas vorbereiten, damit wir beim Essen Zeit und Aufwand sparen. Zum Glück bieten, egal ob für die Vorbereitung von Mahlzeiten und Snacks für die bevorstehende Woche, die Aufbewahrung von Resten des letzten Abendessens oder für ein gesundes Office-Lunch zum Mitnehmen – die neuen Prep & Go-Behältern der amerikanischen Kultmarke OXO für Küchenutensilien und Alltagshelfer OXO eine ideale Lösung. Seit der Gründung im Jahr 1990 entwickeln die New Yorker innovative Haushaltsprodukte und außergewöhnliche Küchenhelfer und finden neue Lösungen, die alltägliche Aufgaben in Küche und Haushalt einfacher und besser machen.

Mit der neuen Prep & Go-Serie optimiert OXO die Lebensmittelaufbewahrung und die Alltags-Organisation und bietet praktische und schöne Lösungen für den „Meal-Prep“-Trend: Gut durchdachte Funktionen und das feinporige, BPA-freie Kunststoffmaterial sorgen für anhaltende Frische und ein Geschmackserlebnis wie vom Porzellanteller – zu Hause, bei der Arbeit und unterwegs. Die Behälter in vielen praktischen Varianten verfügen über auslaufsichere Deckel mit eigenen Dichtungsringen für jedes Abteil, die verhindern, dass die unterschiedlichen Komponenten der Mahlzeiten zusammenlaufen und sich so Aromen vermischen. Die Behälter sind gefrier-, mikrowellen- und spülmaschinenfest, besonders langlebig und lassen sich Dank des modularen Designs platzsparend stapeln. So ist es leichter, auf umweltschädliche Fast-Food-Einwegverpackungen zu verzichten.

Getestet haben wir den unterteilten Prep & Go Behälter, bei dem drei separate, portionengerechte Abteile zur Verfügung, die alle Komponenten bis zum Verzehr getrennt halten. Der Behälter ist ideal, um eine vorgekochte Mahlzeiten auslaufsicher ins Büro, in die Schule oder in die Uni mitzunehmen und sie dort in der Mikrowelle aufzuwärmen. Auch Reste des letzten Abendessens können darin einfach und frisch im Kühlschrank aufbewahrt oder eingefroren werden. Erhältlich ist der Behälter auch mit zwei Unterteilungen.

Bei der Prep & Go Salatbox trennt man flüssige und trockene Zutaten und kann so auch unterwegs einen gesunden, knackigen Salat genießen. Die 1,5L-Schale bietet ausreichend Platz für die Salatmischung und ein einsetzbares Fach separiert Toppings wie Fleisch oder Fisch bis zum Verzehr. Im kleinen Zusatz-Behälter werden Dressings und Soßen sicher transportiert.

Wer gerne Obst ißt, kann auch den praktischen Prep & Go-Behälter mit Sieb zurückgreifen, denn damit können in einem einzigen Behälter Obst und Gemüse gewaschen, abgetropft und aufbewahrt werden. Man kann das Obst und Gemüse im herausnehmbaren Sieb unter laufendem Wasser abspülen und dann samt Sieb im Behälter aufbewahren. So läuft austretender Fruchtsaft in den Behälter ab und kommt nicht mehr mit dem Obst in Berührung. Praktisch, denn so bleiben die Früchte länger frisch!

Insgesamt sind die OXO Prep & Go-Behälter sind in sechs Varianten von 450ml bis 1,5L ab 10.99 Euro erhältlich.

(c) Magazin Frankfurt, 2021