Film

Bücher zum Film

Volker Schlöndorff im Deutschen Filmmuseum Im Frühling dieses Jahres feiert einer der bedeutendsten deutschen Regisseure seinen 80. Geburtstag: Volker Schlöndorff. In über 50 Jahren hat sich der gebürtige Wiesbadener einen herausragenden Pl...

neue Filme

Samstag, 8. Juni 2019
Filme ab dem 20. Juni 2019:

Brightburn - Son Of Darkness
Drei Schritte zu dir
Esta Todo Bien - Alles ist gut
Das Geheimnis des gruenen Huegels
Happy Lamento
Inna De Yard - The Soul Of Jamaica
Der Klavierspieler vom Gare du Nord
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmoeglich
Eine moralische Entscheidung

O Beautiful Night
Tal der Skorpione
Tolkien
Verachtung
Bild (c) Noori Pictures

Samstag, 8. Juni 2019
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmoeglich

Fred Flarsky (Seth Rogen) ist ein arbeitsloser Journalist und sieht nach langer Zeit erstmals seine erste grosse Liebe, die damalige Babysitterin Charlotte Field (Charlize Theron) wieder. Charlotte hat inzwischen Karriere gemacht und ist als Außenministerin der USA eine der einflussreichsten Frauen der Welt. Sie will sogar als Präsidentin kandidieren. Zwar ist Fred ein durchaus talentierter Journalist, doch hat er einen leichten Hang zum Chaos. Die intelligente, gebildete und versierte Charlotte ist das komplette Gegenteil von ihm. Obwohl beide bis auf ihre Vergangenheit nichts miteinander verbindet, stellt Charlotte Fred kurzerhand als Redenschreiber ein. In einem Team, das aus den Besten der Besten besteht, ist er ein Frischling. Doch Fred hat noch ganz andere Probleme: Wie soll er es als ausgewiesener Nerd schaffen, die so unglaublich elegante Frau zu beeindrucken? Ist es überhaupt eine gute Idee, ein Verhältnis mit Charlotte anzufangen? Bild (c) Studiocanal

Samstag, 8. Juni 2019
Eine moralische Entscheidung

Als der forensische Pathologe Dr. Kaveh Nariman (Amir Aghaei) in Teheran bei einem naechtlichen Autounfall ein Motorrad mit einer vierkoepfigen Familie rammt und dabei den achtjährigen Amir leicht am Kopf verletzt, bietet er der Familie an, das Kind in eine nahegelegene Klinik zu bringen. Doch der Vater Moosa (Navid Mohammadzadeh) lehnt seine Hilfe ab. Nur das ihm angebotene Geld als Entschaedigung für die Unfallkosten nimmt er widerwillig an. Am naechsten Morgen sieht Dr. Nariman im Krankenhaus, dass der kleine Amir nach einem verdaechtigen Tod zur Obduktion gebracht wurde. Vorerst spricht er mit niemandem ueber sein Geheimnis. Seine Kollegin Dr. Sayeh Behbahani (Hediyeh Tehrani) stellt eine Lebensmittelvergiftung als Todesursache fest. Kaveh steht nun vor einem Dilemma: Ist er wegen des Unfalls verantwortlich fuer den Tod des kleinen Jungen oder starb das Kind an dem verdorbenen Fleisch, das ihm sein Vater gab? Bild (c) Noori Pictures

Samstag, 8. Juni 2019
Verachtung

Der inzwischen vierte Fall, den die Ermittler Carl Moerck (Nikolaj Lie Kaas) und Hafez el-Assad (Fares Fares) aus dem Kopenhagener Sonderdezernat Q bearbeiten. Dieses Mal untersuchen sie einen schaurigen Fund: Drei mumifizierte Leichen sitzen in einem leerstehenden Appartement rund um einen gedeckten Tisch, der vierte Platz ist frei. Offenbar ist der Moerder noch nicht fertig. Nun stehen die Ermittler vor dem schwierigen Unterfangen, zu klaeren, wer die Toten sind und fuer wen der vierte noch freie Platz gedacht ist. Bei ihren Recherchen stossen Carl und Hafez auf die verlassene Insel Sprogoe, auf der man junge Frauen mit zu freizuegigen Lebenswandel vor vielen Jahren kaserniert hatte und an ihnen in der Arztpraxis grausame Experimente durchfuehrte. Dieses dunkle Kapitel der daenischen Geschichte galt als geschlossen, weshalb bis heute unklar blieb, was dort eigentlich genau passiert war. Nach und nach stellt sich heraus, dass die Taeter von einst auch heute noch immer ihr Unwesen treiben. Carl und Hafez rennt die Zeit davon, denn sie muessen versuchen, weitere grausame Morde zu verhindern... Bild (c) Vertigo Film

Samstag, 8. Juni 2019
Filme ab dem 13. Juni 2019:

Bailey - Ein Hund kehrt zurueck
Britt-Marie war hier
The Dead Don't Die
Fuck Fame - Die Geschichte von Elektropop-Ikone Uffie
Hollywood Tuerke
Kim hat einen Penis
Measure of a Man - Ein fetter Sommer
Men In Black: International
Sunset
Yoga - Die Kraft des Lebens

Samstag, 8. Juni 2019
Sunset

Im Ungarn des Jahres 1913 ist Irisz Leiter (Juli Jakab) in einem Waisenhaus aufgewachsen. Als sie 21 Jahre alt wird, bricht die junge Frau in Richtung ihrer Geburtsstadt Budapest auf, um dort eine Ausbildung zur Schneiderin zu machen. Obwohl sie anfangs abgewiesen wird, findet sie schliesslich eine Anstellung in dem Hutgeschaeft Leiter, das einst ihren Eltern gehoerte und jetzt von ihrem entfernten Verwandten Oszkar Brill (Vlad Ivanov) betrieben wird, der aber nichts von seiner Verbindung zu dem Maedchen weiss. In der Stadt ist das Geschaeft vor allem fuer seine außergewoehnlichen Kreationen bekannt, aber genau in diesem Laden, verloren einst die Eltern das Leben. Von Oszkar Brill erfaehrt sie, dass sie einen Bruder hat, von dem sie nichts wusste, und macht sich auf die Suche nach ihm. Dabei kommt sie einem Familiengeheimnis auf die Spur, dass sie nicht nur zu einem gewissen Kalman Leiter fuehrt, sondern auch bis in die hoechsten Kreise der oesterreichisch-ungarischen Gesellschaft. Bild (c) Ad Vitam

Ältere Beiträge

Anmelden

Filmfest Emden-Norderney: "Zoros Solo" erhält NDR Filmpreis für den Nachwuchs

NDR Norddeutscher Rundfunk: Hamburg (ots) - Martin Busker hat für den Film "Zoros Solo" am Sonntagabend, 16. Juni den NDR Filmpreis für den Nachwuchs 2019 erhalten. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung wurde im Rahmen des 30. Internationalen Filmfests Emden-Norderney ...

NDR dreht Silvester-Komödie mit Anneke Kim Sarnau und Oliver Wnuk

NDR / Das Erste: Hamburg (ots) - Anneke Kim Sarnau und Oliver Wnuk als Paar, dessen Silvesterfeier mit Familie und Freunden so richtig aus dem Ruder läuft - das ist die 30-minütige NDR Komödie "Käse und Blei" (Arbeitstitel). Regisseur Félix Koch ("Großstadtrevier") ...

Stage|Set|Scenery: Grüne Zukunft der Veranstaltungsbranche - eine Utopie?

Messe Berlin GmbH: Berlin (ots) - Die "Fridays for Future" Bewegung sowie die deutliche Wahlentscheidung bei der jüngsten Europawahl zeigen: die Zukunft muss und will grüner werden. Themen wie Nachhaltigkeit, soziale und gesellschaftliche Verantwortung, Umwelt- und ...

"Nisman": ZDFinfo präsentiert Politthriller-Dokuserie beim "TV Series Festival"

ZDFinfo: Mainz (ots) - Beim "TV Series Festival" in Berlin stellte ZDFinfo am Donnerstag, 13. Juni 2019, die sechsteilige Doku-Serie mit dem Arbeitstitel "Nisman - The Prosecutor, the President and the Spy" vor. In horizontaler Erzählweise befasst sie sich ...

"ttt - titel thesen temperamente" (hr) am Sonntag, 16. Juni 2019, um 23:05 Uhr

ARD Das Erste: München (ots) - Die geplanten Themen: "ttt": Radikal ist das neue realistisch Rutger Bregman ist die herausragende Stimme einer neuen Bewegung Rutger Bregman ist 31 Jahre jung und ein intellektueller Shootingstar - dieser Mann vermittelt Hoffnung. ...

Mainova

Mainova_Novanatur_Ökostrom

(c) Magazin Frankfurt, 2019