Film

Bücher zum Film

Berghahn, Filmkritiker "Einer der Besten ..." Mit diesen Worten war eine Sammlung von Auszügen aus Nachrufen auf den 1964 früh im Alter von 34 Jahren verstorbenen Wilfried Berghahn überschrieben, die im November seines T...

Lux-Filmpreis der EU für Toni Erdmann Mit ihrer Tragikomödie "Toni Erdmann" gewann in dieser Woche die deutsche Regisseurin Maren Ade den Lux-Filmpreis des EU-Parlaments. Die deutsch-österreichisch-rumänische Koproduktion konnte sich d...

neue Filme

Mittwoch, 28. November 2018
Filme ab dem 29. November 2018

Aggregat
Alexander McQueen - Der Film

Berlin Excelsior
Blue Note Records: Beyond the Notes
Dany - Eine Vater-Sohn-Beziehung
Die Erbinnen
Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste
Le Grand Bal - Das große Tanzfest
Der Grinch
The House That Jack Built
Josef Urbach – Lost Art
Das krumme Haus
November
Peppermint - Angel Of Vengeance
Piripkura
Sandstern
Sauvage
Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte
Bild (c) Grandfilm Verleih und Produktion

Mittwoch, 28. November 2018
Aggregat

Zwar sind die Führungen durch den Deutschen Bundestag gut besucht und auch bei den simulierten Abstimmungen über ein Gesetz geht es hin und wider auch mal humorvoll zu, doch vielen Menschen die Bedeutung einer demokratischen Grundordnung gar nicht bewusst. In diesem Jahr 2018 brennt es politisch gesehen in Deutschland an vielen Ecken. Da beschwert sich ein Bürger im Infomobil des Bundestages in Dresden über fehlende Volksnähe während SPD-Abgeordnete parallel in einem Workshop üben, wie sie mit rechtspopulistischen Thesen umgehen sollen. An anderer Stelle wird gegen die Lügenpresse gehetzt, eine Menschenmenge fordert, dass die Grenzen dicht gemacht werden und in den Redaktionen der taz und Bild-Zeitung werden brisante Themen des Tages diskutiert. Die Regisseurin Marie Wilke wirft in ihrer Dokumentation einen fragmentierten Blick auf die politische Lage in Deutschland. Bild (c) Zoro

Mittwoch, 28. November 2018
Alexander McQueen - Der Film

Vor einem Vierteljahrhundert gründete der Modedesigner Alexander McQueen sein eigenes, nach ihm benanntes Modelabel und wirbelte spätestens damit die gesamte Branche gehörig durcheinander. Seine Modenschauen sorgten für Aufsehen und Skandale und seine Designs schockierten das Publikum. In dem Dokumentarfilm zeichnen die Regisseure Ian Bonhôte und Peter Ettedgui ein Porträt des aus dem Londoner East End stammenden McQueen und zeigen, wie er dank seines Ehrgeizes und seiner Instinkte zu einem der einflussreichsten Designer überhaupt wurde, bevor er im Jahr 2010 eines frühen Todes starb. Dabei greifen sie auf größtenteils unveröffentlichtes Archivmaterial zurück und führen Interviews mit McQueens Schwester Janet oder dem Designer Romeo Gigli. Die Musik steuert der Komponist Michael Nyman bei. Bild (c) Vértigo Films

Mittwoch, 28. November 2018
Die Erbinnen

Seit über 30 Jahren schon sind Chela (Ana Brun) und Chiquita (Margarita Irún) ein Paar und haben längst die Rollen in ihrer Beziehung festgelegt. Chela versteckt sich gerne in ihrem Heim in gedämpftem Licht hinter ihrer Staffelei und die extrovertierte Chiquita organisiert ihr gemeinsames Leben. Leben können die beiden Frauen von ihrem Erbe, doch peu a peu geht ihnen das Geld aus und Chiquita muss für einen Monat wegen Betrugs ins Gefängnis. Eine große Herausforderung für ihre Lebensgefährtin, die sich plötzlich selbst ums Autofahrten, die Haushaltshilfen und die Finanzen kümmern muss. Dabei kommt Chela auf die Idee, einen Taxi-Service für ältere Damen aus der reichen Nachbarschaft anzubieten. Bei einer Fahrt lernt sie dabei die lebensfrohe Angy (Ana Ivanova) kennen und ist sofort fasziniert von ihr. Die junge Frau lockt Chela aus ihrer Passivität und erweckt fast vergessene Sehnsüchte in ihr…Bild (c) Grandfilm Verleih und Produktion

Mittwoch, 28. November 2018
November

Der auf dem Roman des estnischen Autos Andrus Kivirähk, der 2000 bei uns unter dem Titel „Der Scheunenvogt“ erschien, basierende Film nimmt uns mit ins 19. Jahrhundert. Damals schwelgte in einem estnischen Dorf ein alter deutscher Baron (Dieter Laser) gemeinsam mit seiner Tochter (Jette Loona Hermanis) in einem runtergekommenen Schloss im Reichtum, während der Rest der Bevölkerung unter ärmlichen Bedingungen täglich ums Überleben kämpft. Aus Not bestehlen oder betrügen sich die Bewohner gegenseitig, oder sie gehen einen Pakt mit dem Teufel ein und verkaufen ihre Seelen. Dabei wird das Dorf von bösen Geistern, furchteinflößenden Kreaturen und heimtückischen Seuchen geplagt. Während die Bevölkerung versucht, durch den Winter zu kommen, verliebt sich das junge Bauernmädchen Liina (Rea Lest) in den Dorfjungen Hans (Jörgen Liik). Doch Hans erwidert Liinas Liebe nicht, da er sich unsterblich in die Tochter des Barons verguckt hat. Sowohl Liina als auch Hans würden für ihren Schwarm alles tun und sehen schließlich keine andere Lösung als die schwarze Magie. Bild (c) Drop-Out Cinema

Mittwoch, 28. November 2018
Sauvage

Auf den Straßen Straßburgs prostituiert sich der 22-jährige Leo (Félix Maritaud) für kleines Geld. Tagsüber schläft er, nachts lässt er sich auf der Suche nach Freiern durch die Stadt treiben. Sollte einer davon Ärger machen, ist sein bester Freund Ahd (Eric Bernard) schnell zur Stelle. Die beiden Freunde stehen sich zwar sehr nahe, doch ist Ahd nicht der Mann, in dessen Armen Leo gut einschlafen kann. Intime Berührungen bekommt er manchmal von Männern, die für den Sex mit ihm zahlen. Im Gegensatz zu seinen Kollegen ist er weder zynisch noch distanziert, sondern genießt jeden intimen Moment – er küsst und umarmt die Freier nicht nur, sondern macht es auch noch gerne. Was seine Zukunft bringt, liegt im Blauen und er macht sich auf den Weg ins Ungewisse... Bild (c) Salzgeber & Co. Medien GmbH

Ältere Beiträge

Anmelden

UCI eröffnet zweiten IMAX® Kinosaal in Hamburg / IMAX Kinoerlebnis in Luxus-Kinosesseln im UCI Othmarschen Park

UCI Multiplex GmbH: Hamburg (ots) - UCI öffnet am 15. Dezember den zweiten IMAX® Kinosaal in Hamburg. Der IMAX Kinosaal im UCI Othmarschen Park zeigt die neuesten Filmhighlights im einzigartigen IMAX Format und Sound. Herausragend ist die Bestuhlung des IMAX Kinosaals ...

Das Erste / "ttt - titel thesen temperamente" (WDR) am Sonntag, 16. Dezember 2018, um 23:35 Uhr

ARD Das Erste: München (ots) - Die geplanten Themen: "Der Junge muss an die frische Luft" Hape Kerkelings Bestseller verfilmt von Caroline Link Koloniale Raubkunst Was bedeutet das französische Gutachten für die deutsche Museumslandschaft? Crossdresser bei der ...

ZDF-Komödie "Extraklasse" mit Axel Prahl

ZDF: Mainz (ots) - Der ehemals erfolgreiche Journalist Ralph (Axel Prahl) wird vom Arbeitsamt zu einer Stelle als Abendschullehrer verdonnert. Anstatt Hartz IV zu beziehen, soll er Schulabbrechern zum Hauptschulabschluss verhelfen. Das ZDF sendet die ...

ZDF-Dokumentarfilm "Die Frist" über die letzten Tage in Freiheit

ZDF: Mainz (ots) - Der gefürchtete gelbe Brief ist da, ihre Tage außerhalb von Gefängnismauern sind gezählt: Drei Verurteilte erhalten die Nachricht, dass sie in einer Woche ihre Haftstrafe antreten müssen. Der Dokumentarfilm "Die Frist" von Karin ...

CinemaxX bringt die preisgekrönte "Der Herr Der Ringe"-Trilogie in der Extended Version ab 13.1. zurück auf die große Leinwand / In ausgewählten Standorten sogar in der Originalversion

CinemaxX Holdings GmbH: Hamburg (ots) - Für alle "Der Herr der Ringe"-Fans startet das Jahr 2019 mit einem besonderen Kino-Highlight: CinemaxX bringt die Extended Version von Peter Jacksons meisterlicher Trilogie in bester Bild- und Tonqualität zurück auf die große ...

Mainova

Mainova_Novanatur_Ökostrom

(c) Magazin Frankfurt, 2018