Sachbücher

Neue Beiträge

neue Bücher nach Erscheiungsdatum

Korth, Werte Fundament und Zukunft unserer Kultur Eine Wertegerüst ist wichtig, denn unsere Werte bestimmen, was wir für sinnvoll halten, wofür wir uns einsetzen und wem wir vertrauen. Das Zusammenleben in einer Gemeinschaft, auch das Miteinander ...

Dardan, Betrachtungen einer Barbarin "Asal Dardan traut sich, von den Zwischenorten zu erzählen, von der immerwährenden Suche nach Verortung, und sie stellt damit die dringenden Fragen an unsere Gesellschaft. Lena Gorelik Als Kind i...

Kinnert/Bielefeld, Die neue Einsamkeit Wir vereinsamen immer mehr es ist Zeit für neue Ideen und für ein neues Miteinander. Auch die gesellschaftliche Relevanz des Themas Vereinzelung und Einsamkeit nimmt immer stärker zu und wird noc...

Vagedes, Die vegane Revolution "Vagedes? Was ist das denn für ein Name? Ist das ein griechischer oder ein spanischer Name?" so gebinnte Christian Vagedes seine Vorstellung auf seiner Website, um dann den Leser darüber aufzukläre...

Tannenhauer, Wider das System Auto Viele Autobesitzer werden es nicht wahrhaben wollen, aber die Profite, die die Automobilwirtschaft über die Jahre eingefahren hat, gingen und gehen auf Kosten der Allgemeinheit, egal ob Autofahrer ...

Schätzing, Was, wenn wir einfach die Welt retten? Der Pageturner zur Klimakrise. Wir sind in einem Thriller. Sie und ich. Nicht als Leser und Autor. Als Akteure. Besagter Thriller schreibt sich seit Menschengedenken fort und wechselt dabei immer w...

Hertz, Das Zeitalter der Einsamkeit Ich definiere Einsamkeit als einen inneren wie auch existenziellen Zustand persönlich, gesellschaftlich, wirtschaftlich und politisch. schreibt Noreena Hertz. Auf der ganzen Welt fühlen sich di...

Lovelock, das gaia-prinzip Als der heute 101-jährige Naturwissenschaftler James Lovelock 1979 seine Gaia-Hypothese veröffentlichte, war die Reaktion kontrovers: Von Teilen der Öffentlichkeit bewundert, wurde "Gaia" von viele...

1 2 3 4   »

neue Bücher nach Autorenname

(c) Magazin Frankfurt, 2021